Allgemeine Geschäftsbedingungen VOLX YOGA ONLINE

1. Teilnahmevertrag für VOLX YOGA ONLINE

Der Abschluss eines Teilnahmevertrages aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme bei VOLX YOGA ONLINE. Vertragspartner des Teilnehmers ist VOLX YOGA ONLINE, Gudrun Kromrey.
Mit dem Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars gibt der Teilnehmer ein Angebot auf Abschluss eines Teilnahmevertrages ab. Erst mit der Freischaltung des Leistungsumfangs erklärt VOLX YOGA ONLINE die Annahme und damit das Zustandekommen des Teilnahmevertrags.
Die Freischaltung des vollen Leistungsumfanges für den Teilnehmer für den bezahlten Zeitraum erfolgt nach Zahlungseingang. Bis dahin kommt ein Teilnahmevertrag nicht zustande und VOLX YOGA ONLINE ist von jeglicher Verpflichtung zur Leistung frei.

2. Download von Videos

Im Rahmen des Bestellvorgangs ist eine Registrierung bei uns erforderlich,. Die Dateien werden im Format mp4 zur Verfügung gestellt und können vom Kunden im Rahmen des Vertrages und dieser AGB frei und ausschließlich privat genutzt werden.

3. Widerruf des Vertrages

Die Widerrufsfrist des VOLX YOGA ONLINE- Vertrags beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.
Per E-Mail an: support@volxyoga.de, oder per Brief an
Yogastudio Ostenfeld, Westen de Kark 21, 25872 Ostenfeld
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, erstatten wir die vertraglichen Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Bitte teilen Sie uns Ihre Kontoverbindung zur Rückerstattung mit.

4. Preise, Preisänderungen

Der Teilnahmebeitrag sich nach der jeweils gültigen Preisliste für Teilnehmer. Die in der Preisliste genannten Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein.
Teilnehmerbeiträge werden im Voraus erhoben. VOLX YOGA ONLINE ist bei fehlender bzw. unvollständiger Zahlung des Teilnehmers von der Verpflichtung zu jeglicher Leistung frei.
Kosten für Rückbuchungen im Einzugsverfahren gehen zu Lasten des Teilnehmers.
Die VOLX YOGA ONLINE Mitgliedschaft verlängert sich nicht automatisch nach Ablauf. Kurz vor Ablauf Ihrer gewählten Vertragsdauer erhalten Sie eine Information von uns und die Möglichkeit, Ihre Mitgliedschaft zu verlängern.

5. Besondere Nutzungsbedingungen

Alle VOLX YOGA ONLINE-Videos sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den individuellen, privaten Gebrauch bestimmt. Jede darüber hinausgehende Nutzung, z.B. unerlaubte Vervielfältigung, nicht vertraglich vereinbarte Weiterverbreitung an andere (auch private) Nutzer, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

6. Kündigung

Die Teilnehmerverträgen haben eine feste Laufzeit und enden automatisch. Eine Kündigung (Ende des Vertrages) ist erst zum Ablauf der vereinbarten Laufzeit möglich, ebenso wie eine gewünschte Fortsetzung der Teilnahme.
Per E-Mail an: support@volxyoga.de, oder per Brief an
Yogastudio Ostenfeld, Westen de Kark 21, 25872 Ostenfeld

7. Technische Voraussetzungen und Hinweise

Zur Nutzung der VOLX YOGA VIdeothek benötigen Sie
• einen aktuellen Internet-Browser
• eine Breitband-Internetverbindung. Hierfür können dem Nutzer zusätzliche Kosten entstehen.

Zudem muss dein Internet-Browser die Nutzung von Javascript und Cookies gestatten.

Die Videothek von VOLX YOGA ONLINE kann auch mit Tablet PCs aufgerufen werden. Videoabspielproblemen können in seltenen Einzelfällen vorkommen. Kontaktieren Sie dann bitte unseren Support.
Support@volxyoga.de
Tel. 04841-938 80 16 (an allen Werktagen, 9-12 Uhr und 14-17 Uhr)

8. Haftungsausschluss

VOLX YOGA ONLINE hat keinerlei Einfluss auf die Übermittlung von Daten außerhalb des VOLX YOGA SERVERS über das Internet und auch auf Grund der generell existierenden Unsicherheiten des Internets, übernimmt VOLX YOGA ONLINE keine Haftung für technische Fehler im Bereich der Datenübertragung.
VOLX YOGA ONLINE kann aus internen technischen Gründen (z.B. Wartung etc.) keine 100-prozentige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Kurze Betriebsunterbrechungen sind möglich. Haftung und Rückerstattungen von Mitgliedsbeiträgen sind daraufhin nicht möglich.
Jedwede sonstige Haftung von VOLX YOGA ONLINE ist auf die Höhe der eingezahlten Beiträge des Regress fordernden Teilnehmers beschränkt.

ACHTUNG:
Praktizieren Sie immer sanft. Nicht jede Übung ist für alle geeignet. Vor der Aufnahme körperlicher Aktivitäten sollten Sie generell einen Arzt konsultieren. Vermeiden Sie Überbeanspruchungen von Muskeln und Gelenken und verzichten Sie auf ruckartige Bewegungen. Gehen Sie vorsichtig in die Dehnung und überschreiten Sie nicht Ihre persönlichen Grenzen.
Die Übungen und Yogastunden sind kein Ersatz für ärztliche Untersuchungen oder Behandlungen. Ein Heilversprechen wird explizit nicht gegeben.
Bitte beachten Sie, dass für Schwangere und Menstruierende mögliche Einschränkungen notwendig sind.

9. Rechtswirksamkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Aktualisierte Versionen der AGB werden auf www.volxyoga.de veröffentlicht. Teilnehmer haben das Recht, der neuen Version innerhalb von sechs Wochen zu widersprechen.
Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 01.08.2018 bis auf Weiteres.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen