So viele Menschen möchten in einer einsamen Hütte mitten im Wald leben.

Warum?

Warum träumen immer mehr Menschen, die im Wohlstand mit modernen Komfort auf durchschnittlich fast 50 qm Wohnfläche pro Person wohnen, vom Leben in einer Hütte, oder in „neu-deutsch“ in einem spartanisch winzigen Tiny House möglichst mitten in der Wildnis?
Ich gehöre übrigens auch dazu….

Ist es die Reduktion, das sich Konzentrieren auf das Wesentliche? Die Nähe zur Natur? Oder sind es die Miet- und Erwerbskosten in den Großstädten, die inzwischen bei einigen schon die Hälfte des Einkommens auffressen? Oder ist es der Wunsch nach Ausbruch aus genormten Wohnverhältnissen mit vorgeschriebener Giebelform und Farbe, die standardisierten Einbauküchen oder sind es die nervigen Nachbarn? Oder ist es einfach der Wunsch dieser komplexen, unfreundlichen Welt den Rücken zu kehren und plötzlich ein Gefühl von Befreiung zu empfinden?

Diese Abkehr von der Gesellschaft und die Hinwendung an und in die Natur gab es schon zu unterschiedlichen Zeiten. Es waren Intellektuelle und große Literaten (Henry David Thoreau, Alex de Toqueville), Massenmörder (Unabomber) oder auch Architekten (Le Corbusier), die sich weg von anderen Menschen in Hütten zurückzogen und dort auf große oder auch mörderischen Gedanken kamen.

Das beschreibt anschaulich das Buch

HÜTTEN, Petra Ahne, Naturkunden bei Matthes & Seitz, Berlin, 2019-07-22

SHE SHEDS, A Room of your own, Erika Kotite, Quarto USA, 2017
(gibt es auch in deutscher Sprache)

Das Buch zeigt die schönen, designten und bunten Seiten des weiblichen Hüttenlebens. Ganz nach dem Motto von Virginia Woolf: „Jede Frau braucht einen Raum für sich selber“, zeigen hier unterschiedliche Frauen ihre ebenso unterschiedlichen Hütten und wozu sie diese nutzen. Schön zum Träumen!

Wie wahr:
Glück ist in der kleinsten Hütte, Nicole Dau, Piper Verlag, 2019

Hier wird der Traum und die harte Realität bis zur Realisierung eines Lebens in einem Tiny House im Wendland schonungslos und mitreißend beschrieben. Viele kluge Gedanken und die Aufforderung, sein Leben nicht auf später zu verschieben, machen Mut, endlich die Umsetzung eines wahrlich alternativen Lebens- und Wohnstils anzugehen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen