VOLX YOGA PLUS

– News, Stories, Interviews

Hier schauen wir über den Mattenrand hinaus und uns in der Welt um. Wir suchen Antworten und lassen uns von ungewöhnlichen Menschen und Ereignissen inspirieren.

Was sind die Geheimnisse des Yoga? Warum wirkt Yoga? Wieso sehen wir uns und die Welt plötzlich mit anderen Augen, wenn wir regelmäßig Yoga praktizieren? Was würde wohl passieren, wenn wir alle zunehmend friedlicher, gelassener, zufriedener, dankbarer, heiterer und damit glücklicher wären? Wie gelingt uns ein gutes, erfülltes Leben mitten im Chaos?

Kann Yoga vielleicht sogar gesellschaftsverändernd sein?

Das sind einige der Fragen, auf die in den VOLX YOGA PLUS – Ausgaben Antworten gefunden werden sollen. Wir folgen dabei unserer Neugier und spüren auch gerne dem Subtilen nach.

Und wir glauben an die die Wirkung von:
„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt“ –  Mahatma Gandhi

Seit September 2018 gibt es hier jeden Monat neue Artikel, Videos, Podcasts, Interviews, Buch- und Filmtipps, die eine Verbindung schaffen zwischen unserem Alltag mit Familie und Job, unserem Leben in der Gesellschaft und unseren wahren Bedürfnissen und unseren Erfahrungen, die wir beim und mit dem Yoga machen.
Anleitungen für alltagstaugliche Atem- und Achtsamkeitsübungen sind immer mit dabei.

VOLX YOGA PLUS schickt Ihnen keine nervigen Mails oder Newsletter, wenn etwas Neues veröffentlicht wird. Deshalb ist es an Ihnen, regelmäßig auf unsere Seite zu gehen und sich umzusehen. Es sei denn, Sie wünschen, von uns über Aktuelles informiert zu werden und bitten darum an Neuigkeiten erinnert zu werden.

Anmeldung zur Weckfunktion für Neuigkeiten.

9 + 12 =

Sie müssen hier nichts abonnieren oder kaufen. Wir sammeln Seelen aber keine Adressen. ☺

Gerne erfahren wir, was Sie von den Themen der VOLX YOGA PLUS, den VOLX YOGA – Praxisvideos und generell von VOLX YOGA halten.  Melden Sie sich gerne per E-Mail: info@volxyoga.de. Das bleibt dann unter uns, sofern wir Sie nicht bitten, Ihre Meinung, Ihren Kommentar, Ihre Anregungen, Ihre Erkenntnisse veröffentlichen zu dürfen.

Man/frau kann VOLX YOGA auch bei twitter folgen.

ACHTUNG! Ab hier wird jetzt geduzt!

Diesmal mit Mahatma Gandhi…

…Patanjali, Bryan Kest, John Lennon, Thich Nhat Hanh, Georg Lolos, Regine Rompa....und mit dir!„Sei du die Veränderung, die du dir für diese Welt wünschst“ - von Mahatma Gandhi, dem größten Yogi der Welt Und zu verändern gibt es verdammt viel in unserer Welt. Wir...

weiter zu VOLXYOGA PLUS

Yoga schärft unsere Wahrnehmung

Der Atem verbindet uns mit uns selber.Unsere Sinne verbinden uns mit der Welt.Mit den Wahrnehmungskanälen Sehen, Riechen, Hören, Schmecken, Spüren - und vielleicht als 6. Sinn die Intuition - nehmen wir die Welt wahr. Yoga öffnet und reinigt diese Kanäle und...

weiter zu VOLXYOGA PLUS

Auf der Welt verändert sich einiges.

Auf der Welt verändert sich einiges. Nicht immer nur zum Negativen.Die MeToo – Enthüllungen der vergangenen Jahre und nun auch das erstaunliche Aufstehen einer 16-jährigen Schwedin zur Rettung der Welt, verändern die öffentliche Wahrnehmung. Plötzlich kommen sogar...

weiter zu VOLXYOGA PLUS

Yoga ist politisch

Von der inneren Stärkung zum selbstbewussten Handeln: Ein Interview mit der Yoga-Lehrerin Gudrun Kromrey.Gudrun Kromrey lehrt Yoga. Mit 60 Jahren verließ die ehemalige Mitbegründerin der taz, Fernsehjournalistin und spätere Inhaberin einer PR- und Werbeagentur die...

weiter zu VOLXYOGA PLUS

Buchtipps…voller Vorfreude!

Wichtig und aktuellDie Geschichte der Bienen, Maja Lunde, btb, 2017 Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der...

weiter zu VOLXYOGA PLUS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen