Dazu ein sehr erhellendes Interview (Video) mit dem bekannten Yogalehrer und Musiker Petros Haffenrichter. Länge 8:44 Min.

Petros ist einer der weisesten und beliebtesten Yogalehrer nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Er ist auf Kreta geboren, lebt und unterrichtet in München. Man trifft ihn auf Festivals und seinen Workshops, die er häufig auch auf Kreta organisiert. ( www.yogatravel.de und www.kretashala.de)

Man spürt, dass er schon seit seiner Kindheit Yoga praktiziert, so wie auch schon sein Großvater und sein Vater. Petros lebt Yoga mit allen ethischen Konsequenzen. Wir haben ihn auf dem Experience Festival in Bad Meinberg im Sommer 2018 getroffen.

In diesem Interview gelingt es Petros nicht nur, uns die „unaussprechlichen“ Wirkungen des Yoga nahe zu bringen, sondern auch sehr deutlich zu machen, warum der Fleischkonsum allen unseren Bestrebungen nach Öffnung und Feinheit klar entgegensteht.

im Oktober 2018
VOLX YOGA PLUS

Ab 15.10.2018 mit den Themen:
Ist Yoga politisch?
Wie Wahrnehmung und Achtsamkeit die Welt verändern können.

Buchtipps passend zum Thema

Eine kurze Geschichte der Menschheit, 2015 von Yuval Noah Harari.
Wer wissen möchte, wieso auf der Welt alles so gekommen ist, wie wir es heute kennen, der sollte den internationale Bestseller dieses jungen, israelischen Historikers lesen. Ebenfalls zum Thema „Tun der Menschen und Leid der Tiere“ ist diese Welt- und Menschheitsgeschichte interessant und sehr bitter. Besonders im Kapitel: „Die Opfer der (landwirtschaftlichen) Revolution“ werden unsere tradierten Glaubenssätze von der „Tiernutzung“ und unser Sprachgebrauch „vom Nutzvieh“ deutlich in Frage gestellt.

Der Klassiker

Tiere essen, 2010 von Jonathan Safran Foer.
“Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt,” sagt der Verlag. Stimmt!

Anständig essen, 2009 von Karen Duve
Karen Duve ist eine bekannte und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Schriftstellerin, hat soeben einen neuen Roman veröffentlicht (Fräulein nettes kurzer Sommer) und sich nie Gedanken über ihr Essen gemacht. Eine Begegnung mit einer „Hähnchen-Grillpfanne für € 2,99“ an der Tiefkühltruhe. „Kann das sein“, fragte sie sich und begann zu recherchieren, welche Ernährungsformen ethisch vertretbar sind. Am Ende hatte sie ein Legebatterie Huhn gerettet, ihr Leben und ihre Ernährung vollkommen umgestellt.

Kochbücher

Vegan kochen für alle, 2011 von Björn Moschinski
Er ist Chefkoch eines veganen Restaurants in Berlin. Für ihn ist Fleischessen nur eine Gewohnheit ist, die in unserer Kindheit geprägt wurde. Björn hat in seiner Küche bemerkt, dass die Lust auf Fleisch eher eine Lust auf Würzung, Röstaroma, und Zubereitung ist. Diese Lust kann auch leicht mit veganen Rezepten befriedigt werden, ohne dass Tiere dafür qualvoll leiden müssen. Seine Rezepte sind klassische Hausmannskost, einfach nachzukochen und schmecken fantastisch.

Deliciously Ella – Für jeden Tag, 2016, Ella Woodward
Ella präsentiert einfache, sehr alltagstaugliche Rezepte. Köstliches veganes Essen für ein gesundes Leben. Aufbewahrungstipps und „Was mache ich Leckeres mit Resten“ runden ihre Rezeptauswahl ab.

YOGAN, 2014 von Dominik Graf
Dominik ist Yogalehrer und beschäftigt sich intensiv mit der veganen Ernährung. In seinem Buch werden Yogaübungen vorgestellt sowie vegane Superfood-Rezepte, Kräuter-Shakes und Smoothies.

Atemübung

Atmen kann jeder, machen wir ständig und bemerken es nicht einmal. Der Atem ist eine Körperfunktion, die automatisch funktioniert aber auch von uns gesteuert werden kann. Interessant am Atem ist, dass wir eine große Nähe zu uns selbst spüren, sobald wir uns auf unseren Atem konzentrieren. Der Atem ist somit das einfachste Werkzeug, der leichteste Weg uns auf uns zu besinnen und zur Ruhe zu kommen. Er kostet nichts und wir haben ihn immer mit dabei.

Eine leichte Übung. Mach einfach mit!

Länge: 2:17 Min

im November 2018 VOLX YOGA PLUS
Ab 15.11.2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen