Sonnengruß für den Rücken



Sonnengruß für den Rücken

Eine leichte Abfolge der klassischen Sonnengrußübungen, angepasst an die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Rückenproblemen. Die Wirbelsäule bleibt dabei immer gerade und aufrecht. Es gibt keine tiefe Vorbeugen und keine Rückbeugen. Dieser Sonnengruß ist auch für Schwangere gut geeignet. Dann die Beine in den einzelnen Positionen weiter auseinander setzen, um Platz für den Babybauch zu schaffen.

Schnelle Sonnengrüße am Morgen erhöhen den Energielevel, erwärmen alle großen Muskelgruppen und machen somit fit, wach und fokussiert Langsame, meditative Sonnengrüße am Abend verwöhnen die Faszien, fördern damit die Entspannung und sorgen für einen besseren Schlaf.

Der Sonnengruß sollte mindestens 6-mal pro Körperseite (abwechselnd mit dem rechten und mit dem linken Bein beginnend) durchgeführt werden.

Bitte beachte die Ansagen in den Übungen für das jeweilige Ein- und Ausatmen und überprüfe, ob diese Atemvorschläge für dich angenehm sind, ansonsten atme ein und aus, wie es dir entspricht. Aber bitte atme überhaupt!

Der Inhalt ist nur für Teilnehmer.

Loggen Sie sich ein, um das Video sehen zu können!

#Sonnengruß #YogawieimStudio #Rückenprobleme

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen